Die Betreiber des neuen Senior-Living-Konzepts haben ihren ersten Standort verkündet. Passend zur Zielgruppe zieht das erste lively in die „Weiße Dame” in Gronau im Münsterland ein. In einem historischen Industriegebäude stehen 7.800 qm für 123 Apartments sowie Workshop- und Ruheräume, Co-Working-Flächen, ein Wohnzimmer, eine Gemeinschaftsküche und ein Atelier zur Verfügung. Die barrierefreien Wohneinheiten mit einer Fläche zwischen 40 und 65 qm sowie einer großzügigen Loggia werden bezugsfertig ausgestattet ein. Ein Highlight stellt die Dachterrasse dar, auf der sich Penthouse-Wohnungen und die gemeinschaftlichen Außenanlagen befinden, mit einer Sauna und Hochbeeten. Die Innenarchitektur liegt in den Händen von JOI-Design, die seit 35 Jahren im Bereich Hospitality-Design tätig sind. Die Eröffnung des Wohnquartiers ist für Ende 2023 geplant, die Vermietung startet in Kürze.

Über die Weiße Dame

Die „Weiße Dame“ in Gronau wurde 1910 als Baumwollspinnerei errichtet, seit 27 Jahren steht sie nun leer und hat sich zu einem beliebten „Lost Place“ entwickelt. Im Jahr 2019 wurde die alte Spinnerei von den Investoren Achim Leßmann und Michael Maas, die dem historischen Charme des Gebäudes sofort verfielen, entdeckt. Zusammen mit dem Architekturbüro Gesamtwerk fanden sie weitere Begeisterte, die das denkmalgeschützte Objekt in den kommenden Monaten komplett entkernen und im Inneren eine barrierefreie Komplettsanierung mit nachhaltigem Effizienzhaus-40-EE-Standard errichten. Dafür werden mit Unterstützung von drei regionalen Kreditinstitutionen rund 50 Mio. Euro investiert. Insgesamt entsteht auf etwa 17.000 qm Nutzfläche eine Begegnungsstätte für Jung und Alt, für die lively als Ankermieter gewonnen wurde. Weitere Mieter sind eine Tagespflege, ein stationäres Pflegeheim, ein Café sowie ein sechszügiger Kindergarten. Das Objekt liegt fußläufig zur Innenstadt mit einer Dichte an Nahversorgungs- und Dienstleistungsangeboten, zudem ist es umgeben von Grünflächen und Gärten, die zur Landesgartenschau im Jahr 2003 errichtet wurden.

Anzeige

Visualisierung: Formgrafik/Boris Stoev im Auftrag der Weiße Dame Gronau GmbH & Co. KG

Empfohlene Beiträge