Am 12. November 2021 hat die Rheinland Hotel Kollektion ein SMARTY Hotel Boardinghouse im saarländischen Homburg eröffnet. Nach einer Umbauzeit von neun Monaten bietet das Haus Einzel-, Doppelzimmer sowie Studios für zwei Personen, die für Short- und Longstay-Aufenthalte gebucht werden können. Den Gästen stehen außerdem eine Gin-Bar und ein Restaurant zur Verfügung. Darüber hinaus gehört zum Hotel und Boardinghouse ein Living Room im ersten Obergeschoss, der als Coworking-Space oder Aufenthaltsraum genutzt werden kann. Das Interior Design zeichnet sich durch Grautöne und Highlights in Magenta aus. Zudem integriert die Innenarchitektur im SMARTY Hotel Euler Homburg viele Elemente aus Holz und Fototapeten mit regionalem Bezug.

Digitalisierung bei SMARTY

Passend zum Namen legt die Marke großen Wert auf smarte Lösungen und eine digitale Guest Journey. Gäste, die keinen Kontakt zum Personal haben möchten, können von der Buchung bis zum Check-out per Web-App auf digitale Prozesse zurückgreifen. Auf allen Zimmern können Handys kabellos geladen werden und es gibt digitale Gästemappen. Zusätzlich gehören ein interaktiver Digitalspiegel sowie eine adaptive elektrische Matratze zur Standard-Ausstattung.

Anzeige

Bild: Adrian Bedoy

Empfohlene Beiträge