Townscape entwickelt NUMA-Apartments

Im Berliner Bezirk Mitte werden ab dem erste Quartal 2022 95 NUMA-Einheiten errichtet. Dafür hat der Projektentwickler Townscape einen Mietvertrag über 15 Jahre mit dem Betreiber NUMA Group abgeschlossen. Mit dem neuen Komplex in der Ackerstraße umfasst das Portfolio des Serviced-Apartments-Anbieters dann sechs Standorte in der Bundeshauptstadt. Auf dem 790 qm großen Grundstück entstehen künftig drei Baukörper mit ca. 4.000 qm oberirdischer BGF, verteilt auf sieben Etagen. Im Erdgeschoss stehen zudem 110 qm Gewerbefläche für den Einzelhandel zur Verfügung. Das gesamte Gebäude wird gemäß den Vorgaben für Neubau-Effizienzgebäude 55 errichtet.

Visualisierung: Townscape