In Stuttgart-Vaihingen haben am 24. November 2021 die Bauarbeiten für einen Neubaukomplex mit Büroflächen (14.480 qm BGF) und ein Aparthotel begonnen. Campo Novo Business heißt das Projekt mit 259 Wohneinheiten, das Ende 2023 fertiggestellt werden soll. Die Pläne für das Gebäudeensemble stammen vom Architekturbüro blfp planungs gmbh. Als Entwickler, Bauträger und Investor fungiert die P+B Group mit Sitz in Troisdorf bei Köln, Generalunternehmer ist Ed. Züblin.

Campo Novo Business Vaihingen

Bei Stuttgart Vaihingen handelt es sich um den siebten Standort der Marke Campo Novo Business. Insgesamt hat die P+B Group bislang 2.000 Apartments sowohl für Studierende als auch für eine arbeitende Zielgruppe errichtet. Das neue Aparthotel soll über eine Bruttogeschossfläche (BGF) von 16.260 qm und 6.327 qm Gesamtwohnfläche verfügen. Von den 259 Wohneinheiten werden 30 barrierefrei realisiert. Darüber hinaus sind alle Apartments mit Küchen, Balkonen oder Loggien und einem elektronischen Schließsystem ausgestattet. Eine Dachterrasse sowie weitere Grünflächen und eine Tiefgarage ergänzen das Angebot für die Bewohner, die bis zu drei Monate lang bleiben können. Bei den Serviced Apartments bestimmt der Gast, welche Dienstleistungen er in Anspruch nehmen möchte: vom Standard- über Business- bis hin zum Premiumservice. Betreiber des Campo Novo Business Vaihingen ist die Stuttgarter Hildebrandt Wohnservice GmbH.

Anzeige

Bild: P+B Group

Empfohlene Beiträge